Home --> Überregionales Sonderpädagogisches Zentrum







Ö1 Sendung mit Irene B. vom 05.09.2011
Hören Sie die Ö1 Sendung „Radiodoktor – Medizin und Gesund-heit“ zum Thema „Angstfrei in die Schule - Hilfe bei Sprech-, Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwächen“ mit Univ.-Prof. Dr. Manfred Götz vom Montag, 05. September 2011 um 14.05 Uhr in oe1.ORF.at.

 

Überregionales Sonderpädagogisches Zentrum


 


SDn Marcella Feichtinger
Leitung

Landstraßer Hauptstraße 146
1030 Wien
Telefon: (+43 1) 718 52 13
Fax: (+43 1) 718 52 13-12
E-Mail: so03land146k@m56ssr.wien.at


Im Stand des Überregionalen Zentrums für Sprachheilpädagogik (Wiener Sprachheilschule) arbeiten derzeit 161 speziell ausgebildete Fachleute, die SprachheillehrerInnen.

Einige dieser LehrerInnen unterrichten in derzeit 43 Integrationsklassen mit sprachheilpädagogischem Schwerpunkt an verschiedenen Standorten in Wien. 212 Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf (SPF) wegen einer massiven Sprachbehinderung werden in diesem Schuljahr in diesen Integrationsklassen mit sprachtherapeutischem Unterricht begleitet.

Ambulante SprachheillehrerInnen betreuen in ganz Wien sprachauffällige Schulkinder in Sprachheilkursen an Volks- und Sonderschulen.
Als erweitertes Angebot bietet die Wiener Sprachheilschule außerdem ein Mobiles Team und die Intensivbetreuung in der Schulambulanz am Standort Wien 3, Landstraßer Hauptstraße 146.

Die SprachheillehrerInnen des 1.-3., 10., und 11. Bezirks werden im Überregionalen Zentrum verwaltet und koordiniert. Die Verwaltung und Koordination der LehrerInnen der anderen Bezirke erfolgt in den Regionalen Zentren.

 

Regionales Zentrum West

Regionales Zentrum Nord

Regionales Zentrum Süd