Home --> Sprachheilpädagogische Ambulanz

 

Sprachheilpädagogische Ambulanz der Wiener Sprachheilschule

Ihr Kind hat eine Beeinträchtigung im Bereich Sprache und Kommunikation. Was können Sie tun?

Wenden Sie sich bitte an die zuständige Sprachheilpädagogin bzw. an den Sprachheilpädagogen in der Schule Ihres Kindes. Sollte es an der Schule Ihres Kindes kein sprachheilpädagogisches Angebot geben, wenden Sie sich bitte direkt an die Sprachheilpädagogische Ambulanz der Wiener Sprachheilschule.

Angebot der Sprachheilpädagogischen Ambulanz

Sprachbeeinträchtigte Schüler:innen
werden von speziell ausgebildeten Sprachheilpädagog:innen der Wiener Sprachheilschule betreut. Die Sprachheilpädagogische Ambulanz der Wiener Sprachheilschule stellt als externes Angebot eine Erweiterung dar:

  • Elternbegleitung
  • Diagnostik
  • Sprachheilpädagogische Betreuung von Kindern mit Beeinträchtigungen im Bereich Sprache und Kommunikation
  • Kontakt zu den Schulen der betreuten Kinder
  • Kontakt zu anderen Institutionen und Fachleuten

Wer kann betreut werden?

Betreut werden Schüler:innen mit Wohnsitz in Wien

Wie viel kostet die Begleitung bzw. Betreuung?

Alle Begleitungen und Betreuungen im Zentrum für Sprachheilpädagogik sind kostenlose Serviceleistungen der Bildungsdirektion Wien.

Wann und wo findet die Betreuung statt?

Die Betreuung findet zum telefonisch vereinbarten Termin am Nachmittag an einem der 4 Standorte statt.

Sprachheilpädagogische Ambulanz Standort Mitte
und Organisation

GTVS Landstraßer Hauptstraße 146
1030 Wien
Telefon: 067761778365

Sprachheilpädagogische Ambulanz Standort Nord
GTVS Adolf-Loos-Gasse 2
1210 Wien
Telefon: 067761778366

Sprachheilpädagogische Ambulanz Standort Süd
VS Alma-Seidler-Weg 2
1230 Wien
Telefon: 067761778364

Sprachheilpädagogische Ambulanz Standort West
Lernwerkstatt West
Hernalser Hauptstraße 220-222
1170 Wien
Telefon: 067761778367


 

[] Weiterführend:

Zur Homepage der Sprachheilpädagogischen Ambulanz

Info zum Ausdrucken
Folder zum Ausdrucken

  
^ top